Spieletester werden und Geld verdienen

spieletester werden geld verdienen

©shutterstock – aurielaki

Jeder Spielfan kann sich nichts besseres vorstellen, als mit seiner Leidenschaft auch noch Geld zu verdienen.

Möglich macht das der Job als Spieletester. Doch welche Voraussetzungen sind Pflicht?

Und wo kann man sich als Tester von Spielen bewerben und welche Verdienstmöglichkeiten gibt es in diesem Bereich?

Der folgende Ratgeber klärt diesbezüglich alle wichtigen Fragen.

Die Aufgaben eines Spieletesters

Wer Spieletester werden möchte, sollte sich in erster Linie im Klaren darüber sein, dass Tester von Spielen mehr können müssen als lediglich zu spielen. Zu den Hauptaufgaben beim Spiele testen gehört das ausfindig machen von Fehlern. Es müssen Spiele gezielt danach durchforstet werden, damit Schwachstellen erfasst werden können. Bei diesen Schwachstellen kann es sich um Logik- und Quest-Fehler, Bugs oder um Fehler bei den eingeblendeten Texten handeln.

Das Auffinden von Bugs ist Spieleherstellern besonders wichtig, da es sich hierbei um sehr schwerwiegende Programmierfehler handelt, die den Ablauf vom Spiel sehr stark negativ beeinflussen können. Um das Auffinden von Fehlern zu erleichtern, wird dem Tester In der Regel ein sogenanntes Test-Tool bereitgestellt. Über dieses Programm können dann die Fehler festgehalten werden.

Jeder der sich für den Job als Tester interessiert, sollte sich aber auch im Klaren darüber sein, dass das Aufspüren von Fehlern auch langweilig werden kann, da teilweise immer wieder die gleichen Spielsequenzen durchgespielt werden müssen. Schließlich erhält der Tester einen genauen Plan darüber vom Spielehersteller, wie das Spiel im Detail getestet werden soll. Somit muss sich der Tester immer an den vorgegeben Plan des Herstellers richten.

Welche Anforderungen müssen erfüllt werden?

Auch wenn sich das Testen von Spielen zunächst recht simpel anhört, müssen auch hier wichtige Anforderungen erfüllt werden. Natürlich sollte in erster Linie eine gewisse Affinität zu Computerspielen bestehen. Hinzu kommt, dass der Tester nach Plan, gewissenhaft und sorgfältig arbeiten muss. Schließlich müssen die Testvorgaben genau erfüllt werden und die Fehler ausführlich protokolliert werden.

Des Weiteren sollte der Tester ausreichend Ausdauer und Konzentration mitbringen, damit auch monotone Tätigkeiten ausgeführt werden können, die sich ständig wiederholen, wenn eine Spielfrequenz öfter durchgespielt werden muss. Da viele Computerspiele englischsprachig sind, können gute Englisch-Kenntnisse von großem Vorteil sein. Wer gleich mehrere Sprachen spricht, erhöht seine Chancen auf diesen Job natürlich enorm.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch das Mindestalter. Spiele mit einer Altersfreigabe von 16 dürfen natürlich nur von Testern getestet werden, die 16 Jahre oder älter sind. Gleichermaßen verhält es sich bei Spielen ab 18. Es gibt aber auch Testportale, die lediglich ein Mindestalter von 14 Jahren voraussetzen, da ihre Spiele für 14jährige zugelassen sind.

Was verdient ein Tester von Computerspielen?

Je nachdem für welchen Spielehersteller man sich letztendlich entscheidet, variieren natürlich auch etwas die Verdienstmöglichkeiten. Die Bezahlung erfolgt in der Regel pro Stunde. Dabei kann der Verdienst zwischen 7 und 15 Euro pro Stunde liegen. Wie hoch der Verdienst ist, hängt auch vom Erfahrungsgrad des Testers ab. Es gibt aber auch Spielehersteller, die für gefundene Fehler noch zusätzlich Geld zahlen.

Wo kann man sich bewerben?

Wer sich für den Job als Tester von Spielen bewerben möchte, wird online schnell fündig. Aktuelle Stellenausschreibungen findet man zum einen auf den Webseiten der Spieleherstellern und auf Gaming-Portalen sowie bei externen Dienstleistern und Publishern. Die Tätigkeit wird entweder praktisch von zu Hause aus oder in speziellen Testzentren vom Hersteller ausgeübt.

Grundsätzlich sollte man sich die Stellenanzeigen in diesem Bereich genau durchlesen, um zu wissen welche Anforderungen gestellt werden. Eine schriftliche Bewerbung erhöht die Chancen. Die Bewerbung wird hier aber nicht auf dem Postweg zugesendet sondern via E-Mail. Wer sich nicht sicher ist, ob der jeweilige Spielehersteller noch Bewerbungen annimmt, sollte sich zunächst telefonisch mit der Firma in Verbindung setzen. Eine passende Telefonnummer findet man immer im Impressum der jeweiligen Webseite.

Anbieter:
www.bigpoint.net/careers
www.farbflut.de

Können auch Erwachsene Tester werden?

Der Job als Tester von Spielen ist nicht nur für Jugendliche geeignet, auch Erwachsene können diesen Job ausführen. Es gibt nämlich auch die Möglichkeit eine Ausbildung als Game Tester zu machen, um den Job dann später nicht nur nebenberuflich ausführen zu können. Die Ausbildung erfolgt an einer der Game Akademien in Deutschland.

Die Ausbildung ist jedoch mit hohen Kosten verbunden, da diese privat getragen werden müssen. Wen das nicht abschreckt, der sollte schon im Vorfeld viele Erfahrungen sammeln, indem er den Job bereits in jungen Jahren zunächst nebenberuflich ausführt. So kann auch direkt herausgefunden werden, ob einem die Tätigkeit liegt und ob man diese als Fulltime-Job ausführen möchte.

➪Produkttester werden

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,58 von 5 Punkten, basieren auf 24 abgegebenen Stimmen.
Loading...
2018-03-21T15:20:03+00:00Geld verdienen, Produkttester|

7 Comments

  1. Joscha Sprenger 10. Dezember 2016 um 11:58 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren, gerne würde ich mich bei Ihnen als Spieletester bewerben, denn ich verfüge über sehr gute Englischkenntnisse und bin idealerweise auch gut in Spanisch und Französisch. Schon seit Kindesbeinen interessiere ich mich für Spiele aller Art und bin immer auf der Suche nach neuen bugs. Bei Interesse würde ich mich sehr freuen wenn Sie mir telefonisch oder per E-mail Bescheid geben. Mit freundlichen Grüßen Joscha Sprenger

  2. Harald 21. November 2017 um 14:52 Uhr - Antworten

    mein Name ist Harald und ich spiele gerne MMORPG und andere Strategie spiele.

  3. Kurt Raßmann 11. Februar 2018 um 18:44 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich heße Kurt Raßmann bin 14 Jahre alt und würde liebend gerne Spieletester werden ! Ich spiele schon seit dem frühen Kindesalter am liebsten play station (3 und 4, 4pro) Spiele !
    Da wir uns im Rahmen der Schule um einen praktikumsplatz für April bewerben, möchte ich Spielehersteller bitten mir eine Chance zu geben. Ich sitze im E Rollstuhl, weil ich an SMA leide und meine späteren beruflichen möglichkeiten stark eingeschränkt sind . Da ich für mich keinen monotonen Job in einer Behindertenwerkstatt ausüben möchte versuche ich es auf diesem Weg. Ich habe selber schon mehrere Bugs meist auf play station 3 spielen entdeckt ! Ich verfüge auch über viel Ausdauer ,würde mich freuen eine Rückmeldung zu erhalten !

    Mit freundlichen grüßen Kurt Raßmann

  4. Britta Poschmann 28. März 2018 um 21:04 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Name ist Britta Poschmann, ich bin 36 Jahre, gelernte Elektronikerin und z. Zt. Hausfrau und Mutter und spiele seit meinem 8 Lebensjahr digitale Spiele. Angefangen habe ich mit dem C64 und der guten Datasette. Mit 14 kaufte ich mir meinen ersten Desktop PC und bin bis heute leidenschaftliche PC Spielerin.
    Ich habe Erfahrungen in allen Genren. Ich spiele mit Keyboard+Maus, Racing Wheel und Joystick. Neuerdings nutze ich auch das Oculus Rift.
    Bevorzugt spiele ich aktuell Rollenspiele und Ego-Shooter auf hohem Niveau. Ich finde sehr oft Clipping-Fehler oder Bugs in Quests bei Rollenspielen, da ich diese sehr ordentlich ablaufe.

    Sonst kümmere ich mich um meinen 5jährigen Sohn und saniere das Haus meiner Eltern zusammen mit meinem Ehemann.

    Ich würde mich freuen, wenn Sie mich als Spieletesterin in Betracht ziehen könnten.

    Viele Grüße,
    Britta Poschmann

  5. Jens 24. April 2018 um 01:45 Uhr - Antworten

    Hallo Mein name ist Jens bin 25 komme aus NRW und spiele gerne Android und pnlibe rollenspiele wie zb auch aus der Vergangenheit aion,nostale,fiesta,echo of soul beta,aura kindom,s4 league und noch viele mehr die mir nicht einfallen derzeit spiele ich World of Warcraft legion und immer noch aion auf Android spiele ich derzeit PUBG Mobile,the last maverick sims online,Simpsons,nexomon, und vor regestrirung für harry Potter also wie sie sehen habe ich grund Kenntnise und Erfahrungen in spielen also wen sie bock haben mich kennen zu lernen und meine Fähigkeiten auf die Probe zu stellen dann freue ich mich auf eine Nachricht von ihnen

    MFG JENS

  6. Rene 21. Mai 2018 um 12:24 Uhr - Antworten

    Hallo allerseits,
    meine Name ist Rene und ich bin 37 Jahre jung aus NRW. Ich bin berufstätig im kfm. Bereich und investiere auch Zeit in Online spiele. Ich habe jahrelang Counter Strike und World of Warcraft gespielt. Nun spiele ich diverse Apps u.a. Doppelkopf etc. und würde mir gern den ein oder anderen Euro für das Spiele testen mit nehmen. Hier würde ich gerne mal näheres erfahren und würde mich freuen, von Ihnen zu hören.
    Lg
    Rene

  7. Sarah 19. Juni 2018 um 11:40 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen. Mein Name ist Sarah
    Ich zock aus Leidenschaft 🙂
    Von erwachsenen spielen bis hin zu Kinder spiele (zB LBP)
    Zurzeit hat mich Assassins Creed Origins gepackt. Die alt des Spiels und die Geschichten dahinter sind packen. Grafisch ist es ein gaumenschmsus.
    Thief
    Assassins
    Dishonored
    NFS
    LBP
    Portal
    The Last Guadian
    Oder jetzt neu für mich entdeckt COD
    Ich denke als Frau spiele Tester zu sein kommt gut rüber vor allem auch bei anderen weiblichen Probaten
    Zocken ist nicht nur was für Jungs oder Männer. 😉

    Lg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.