Vergünstigungen für Rentner mit Rentenausweis – So sparen Sie Geld!

Rentenausweis Vergünstigungen Rentner

©shutterstock – momo2u

Ermäßigungen für Senioren machen das Leben von Rentnern um vieles leichter.

Denn beim Reisen, der Kultur oder in Vereinen gibt es viele Vergünstigungen.

Mit ein paar Tricks und Tipps zum Sparen können Rentner auch ohne Rabatte im Alltag sparen.

Mit Rentenausweis bei der Deutschen Bahn Geld sparen

Einer der größten Anbieter für Senioren-Rabatte ist die Deutsche Bahn.

Reisende ab 60 Jahre bekommen die Bahncard 25 sowie die Bahncard 50 zu einem reduzierten Preis.

Im Nah- und Fernverkehr können Rentner aber auch ohne Bahncard viel Geld sparen.

Ab 60 Jahre reisen sie wesentlich preiswerter. Und das nicht nur durch Deutschland, sondern auch durch ganz Europa. Die Rabatte gelten für sowohl für die 1. als auch für die 2. Klasse.

Vergünstigungen für Rentner im öffentlichen Nahverkehr

Vergünstigungen für Senioren gibt es beim öffentlichen Nahverkehrs in praktisch allen großen Städten. Die Höhe des Rabatts fällt von Hamburg bis München aber je nach Anbieter verschieden hoch aus.

  • Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart etwa hält für Senioren ab 63 günstige Monats- und Jahrestickets bereit.
  • Beim Verkehrsverbund Bonn-Rhein-Sieg-Kreis fahren Senioren mit dem Aktiv 60 Tarif deutlich billiger.
  • Personen ab 60 Jahren nutzen den Verbund Rhein-Ruhr in Frankfurt/Main und Umgebung jeden Monat beliebig oft und rund um die Uhr viel billiger.
  • Die Berliner Stern- und Kreisschifffahrt ermäßigt für alle ab 60 Jahre die Preise für Schiffstouren in und um Berlin.
  • Die Bonner Personen Schifffahrt bietet von Montag bis Freitag Seniorentage an.
  • Bei zahlreichen Sonderfahrten zahlen Senioren bei der Elbschifffahrt Dresden nur den halben Preis.

Rentner sparen Geld beim Reiseveranstalter

Senioren können beim Reisen auch taktisch viel Geld sparen. Reiseveranstalter, z.B. Seniorenreisen bei sonnenklar.tv, sehen Senioren in der Nebensaison als lohnenswerte Zielgruppe.

Sie locken außerhalb der Hauptreisezeit mit Pauschalreisen, die um ein Drittel bis um die Hälfte billiger sind. Auch Hotels stellen sich auf Rentner in der Vor- oder Nachsaison ein und halbieren ihre Preise.

Nehmen Sie Enkelkinder mit Ihrem Rentenausweis kostenlos mit

Außerdem können Senioren in allen Zügen des Nah- und Fernverkehrs ihre Enkelkinder kostenlos mitnehmen.

Das müssen sie jedoch vor Antritt der Fahrt beim Kauf der Fahrkarten angeben. Es wird dann auf dem Ticket vermerkt. Nach Reiseantritt ist es zu spät.

Vergünstigungen mit Rentenausweis bei Eintrittspreisen bekommen

Mit vergünstigten Eintrittspreisen setzen die städtischen Büchereien und Museen auf Rentner, die verrückt nach Kultur sind. Senioren gehören zu den Besuchern, die oft und gern diese kommunalen Einrichtungen nutzen. Mit vergünstigten Eintrittspreisen ist deshalb noch immer ein gutes Geschäft zu machen.

Die Ermäßigungen reichen auf bis zu 50 Prozent und darunter. Eine Recherche im Internet hilft kulturhungrigen Senioren, die besten Angebote zu finden. Denn leider werben viele öffentliche Einrichtungen nicht offensiv mit ihren Offerten.

Sportvereine und Schwimmbäder bieten Vergünstigungen für Rentner an

Beinahe klassisch sind die Preisnachlässen bei Sportvereinen und Schwimmbädern. Vor allem die Hallenbäder haben sich auf Rentner eingerichtet.

Eine Nachfrage vor Ort ist aber wichtig. Viele Schwimmbäder setzen in erster Linie auf spezielle Seniorentage. Dann wird der Rentner-Rabatt noch einmal zusätzlich reduziert.

Senioren sind die Stützen vieler Vereine. Deshalb nehmen Vereine sehr gern ältere Mitglieder zum ermäßigten Preis auf. Doch nicht nur die Aufnahmegebühr für Vereine ist für Rentner günstig. Auch mit reduzierten Jahresbeiträgen locken Vereine in Deutschland Senioren ab dem 60. oder spätestens dem 63. Lebensjahr.

Günstige Bundesliga-Tickets für Senioren

Als Fans kommen Senioren bei vielen Bundesligavereinen in den Genuss von besonderen Konditionen.

Beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt bezahlen Rentner für die Stadionkarte mindestens vier Euro weniger.

Der VfB Stuttgart und der FC Bayern reduzieren für Senioren die Preise für Dauerkarten. Die Bayern verlangen für jedes Heimspiel-Ticket von Senioren nur den halben Preis.

Auch die Eisbären Berlin laden Senioren günstig zum Eishockey-Heimspiel.

Weitere Spartipps und Vergünstigungen für Rentner

Mit einfachen Spartipps können Rentner ihren Alltag auch ohne Extra-Rabatte viel billiger gestalten.

  • In Restaurants etwa essen ältere Personen immer billiger, wenn sie einen Seniorenteller bestellen. Auch wenn dieses Angebot nicht in der Speisekarte aufgeführt ist, es lohnt die Nachfrage.
  • Viele Senioren sollten ihnen zustehende Sozialleistungen konsequent einfordern. Wer eine kleine Rente hat, kann unter Umständen Sozialhilfe beantragen. Die Beratung in den Sozialämtern kostet nichts.
  • Behinderte sparen viel Geld. Deshalb ist es richtig, auf einen Schwerbehindertenausweis zu setzen. Gehbehinderte mit Merkzeichen “G” etwa fahren kostenlos im Nah- und Fernverkehr.
  • Behinderte mit Merkzeichen “RF” brauchen keine Rundfunkgebühr zu zahlen.
: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...
2018-04-20T12:27:03+00:00Rente|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.