Netflix Tagger werden

Netflix Tagger

©shutterstock – MicroOne

Wer ständig auf der Couch liegt, und nur Fernsehen guckt, gilt nach allgemeiner Anschauung als wenig produktiv. Hier sollte man sich aber vor Vorurteilen hüten. Es gibt Jobs, die genau so aussehen. Einer davon ist die Tätigkeit als Netflix Tagger. Und damit lässt es sich Geld verdienen.

Was macht ein Netflix Tagger?

Kategoriebeschreibungen bei Netflix sind alles andere als oberflächlich. Da kommen schon recht detaillierte Beschreibungen als Kategoriebegriffe vor. Etwa „düstere Filme mit starker weiblicher Hauptfigur“ oder Ähnliches. Insgesamt gibt es bei Netflix etwa 77.000 Kategorien, die man bei Bedarf den Filmen und Serien passend zuordnen muss.

Das ist auch schon der Kern der Tätigkeit. Filme und Serien gucken und danach die passenden Kategorien aus der riesigen Auswahl sauber, ordentlich und vollständig dazufügen. Das geschieht über eine Excel-Tabelle. Man trägt auf der einen Seite Film oder Serie ein, und ordnet in den Spalten dann alle passenden Kategorien zu.

Neben dem Fernseher braucht man also zumindest noch einen Laptop. Auf einem Tablet sind solche Excel Tabellen in diesem Umfang erfahrungsgemäß völlig undurchführbar.

Immerhin gibt es freie Zeiteinteilung, nach Angabe von Netflix. Man kann also zuhause gucken, wann immer man möchte. Hauptsache, man trägt danach die richtigen Kategorien zum Film oder zur Serie vollständig und umfassend ein.

Die Qualifikationen siedelt Netflix dabei dennoch etwas höher an. Man sucht schon „Fachleute“, ein wenig Erfahrung mit Websites und neuen Medien ist bei Netflix erwünscht, Film- und Fernsehjournalisten würde man sich zumindest wünschen. Wenn man sie denn bekommt, den für diesen Job muss man dann doch eher geboren sein. Und viel Sitzfleisch und Geduld mitbringen, weil sicher nicht alle Serien, die man hier ansieht, den eigenen Geschmack treffen werden.

Das Konzept von Netflix

Netflix wichtigstes Ziel ist es, die Kunden zum „eigenen Programmdirektor“ zu machen. Jeder soll selber entscheiden und zusammenstellen können, wie sein Fernsehprogramm aussehen soll. Damit will Netflix das Fernsehen ins nächste Jahrtausend führen.

User sollen Serien und Filme nach ihrem eigenen Geschmack, ihren Bedürfnissen und ihrer Laune und Stimmung auswählen können. Das erfordert natürlich, dass Netflix alle Filme und Serien, die zur Verfügung stehen, schon im Vorfeld sehr genau beschreibt. Das geschieht durch sogenannte „Tags“, also Stichworte. Hier kommen dann die „Tagger“ ins Spiel.

Wo kann man sich als Netflix Tagger bewerben?

Netflix schreibt derzeit wieder eine Menge Stellen aus, darunter auch eine Product Metadata Manager, Originals. Für den deutschsprachigen Markt finden sich derzeit auf der Webseite von Netflix keine speziellen Ausschreibungen, das heißt aber nicht dass vielleicht kein Bedarf bestünde.

Immerhin ist der deutschsprachige Raum eines der bedeutendsten Sprachgebiete auf dem europäischen Kontinent, und auch für Netflix entsprechend interessant. Immerhin geht es hier um fast 100 Millionen potenzielle Zuseher, und das ist auch für Netflix ein lohnendes Potenzial.

Die originalen Tags werden sich nicht so einfach übersetzen lassen (eventuell besteht auch hier eine Chance, als „Localization Manager“ einen Job zu bekommen), damit müssen wohl am Ende doch deutschsprachige User mit deutschem kulturellen Hintergrund daran, um passende Tags zuzuordnen.

Eine Bewerbung richtet man dafür am besten wohl direkt an Netflix, möglichst unter Angabe von einigen passenden Qualifikationen und dem Hinweis, dass man auch sonst zum „Bingewatching“ neigt und geeignet ist, ohne davon Schäden davonzutragen. Derzeit ist keine entsprechende Stelle ausgeschrieben, für UK und Irland wurde vor einiger Zeit aber schon gesucht.

Wie viel verdient man als Netflix Tagger?

Nach einigen in unterschiedlichen Medien kolportierten Gerüchten zahlt Netflix für das „Bingewatching“ und kategorisieren 10 USD pro Stunde. Dieser Stundenlohn galt immerhin für Tagger in UK und Irland, die vor einiger Zeit gesucht wurden.

Nach aktuellem Wechselkurs wären das rund 9 Euro pro Stunde. Durchaus akzeptabel fürs Fernsehgucken, und auch noch als Trostpflaster und Schmerzensgeld, wenn man Serien zu Ende gucken muss, die man lieber nicht sehen möchte.

Wie viel Geld man verdient, liegt am Ende dann am eigenen Fleiß. Eine der Maximen von Netflix ist „Freedom und Responsibility“, das bedeutet, man kann sich seine Zeit immer selbst einteilen. Sollte dabei aber sauber arbeiten, wenn man arbeitet und möglichst auch etwas voranbringen. So oder so ähnlich ist das aber ohnehin mit vielen Nebenjobs, die auf selbständiger Basis ausgeübt werden.

Andere Jobs bei Netflix

Mit dem Deutschlandstart von Netflix bestehen sicher noch Aussichten auf andere lukrative Jobs beim Unternehmen. Die Lokalisierung (also die Übersetzung aller Bedienelemente, Informationstexte und Ähnlichem) haben wir schon erwähnt.

Vielleicht ist für den einen oder anderen auch das umfassende Content- und Partnermanagement interessant, das Netflix in allen Ländern betreibt. Immerhin lohnt es sich also, hier ein Auge darauf zu haben. Wer gerne „taggen“ möchte, sollte sich wohl möglichst schnell bewerben. Der Andrang wird aller Voraussicht nach riesig, wenn Netflix den Job einmal direkt ausschreiben sollte.

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,70 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...
2018-03-22T15:27:44+00:00Geld verdienen, Heimarbeit|

23 Comments

  1. Eugenia Miller 13. März 2018 um 19:43 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    Ich habe intresse ein Netflix Tagger zu werden. Kann ich mehr info bekommen.

    Liebe Gruesse

    Eugenia

  2. Michaela Ebeling 14. März 2018 um 13:22 Uhr - Antworten

    Ich bin sehr Interessiert am Tagger Job würde mich über eine Antwort von Ihnen Freuen

  3. Beate scholz 14. März 2018 um 13:24 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Mein Name ist Beate scholz und ich würde mich sehr über einen taggerjob von Ihnen freuen bzw.interessieren.

  4. Hahah hahah 23. März 2018 um 05:10 Uhr - Antworten

    Haha wie hier alle meinen sie würden einen job bekommen hahah

  5. Wolfgang Gottschall 23. März 2018 um 07:28 Uhr - Antworten

    Guten Tag, ich würde mich über einen Netflix-Tagger-Job interessieren!
    Könnte ich von Ihnen mehr Informationen bzw. Zusatzmaterial bekommen?

  6. Kerstin Müller 25. März 2018 um 15:18 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    hiermit möchte ich mich als Tagger bewerben. Ich wäre sehr interessiert an diesem Job u.
    bringe alle Voraussetzungen mit, d.h. ich habe die Zeit, schaue gerne Filme u. Serien und beherrsche Exel u. arbeite
    sehr gewissenhaft.
    Ich würde mich sehr freuen.

    MfG
    Kerstin Müller

  7. Nokcha 4. April 2018 um 13:48 Uhr - Antworten

    Hätte Interesse, bitte um Mehr Infos.

  8. Selin Han 4. April 2018 um 13:52 Uhr - Antworten

    Der tagger Job interessiert mich sehr würde gerne mehr darüber erfahren

  9. Ersin 4. April 2018 um 15:04 Uhr - Antworten

    Ich persönlich schau jeden tag tag filme serien muss jzz nicht unbedingt auf netlfix sein auch auf andere seiten wie bs.to an ich liebe es filme anzuschauen oder serien mache manchmal sogar 5 stunden lang an einem tag ein film nach dem anderen also wäre ich dafür interessiert

  10. Ali mein name 4. April 2018 um 17:27 Uhr - Antworten

    Ich machen gucken Filmen und ich gucken fiele Filmen. Geeben mir geld und ich gucken noch Meer Filmen. Dankechön.

  11. Arbnora Rama 4. April 2018 um 22:06 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr über den Tagger Job freuen und bin sehr daran Interessiert. Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen freuen.

    Mit freundlichen grüßen
    Arbnora

  12. Damla 5. April 2018 um 19:04 Uhr - Antworten

    Hätte sehr viel Interesse.
    Da ich allgemein in meiner Freizeit auf Netflix bin.

  13. Sandra 6. April 2018 um 22:02 Uhr - Antworten

    Hallo,
    Ich bin sehr interessiert daran ein Netflix tagger zu werden. Über Antwort würde ich mich sehr freuen.

  14. Maximilian 7. April 2018 um 23:03 Uhr - Antworten

    Ich bin sehr interessiert ein netflix tagger zu werden hätte bitte mehr Infos.

  15. Erdem Gündogdu 8. April 2018 um 02:14 Uhr - Antworten

    Guten Tag
    ich würde sehr gerne bei Netflix als Tagger arbeiten
    Bitte melden sie sich bei mir
    Mit freundlichen Grüßen

  16. Manuela Beyer-Pohl 3. Juni 2018 um 09:38 Uhr - Antworten

    Hallo ich bin Manuela Beyer-Pohl,
    Ich liebe es Serien und Filme zu schauen.
    Ich bin 48 Jahre alt und für alles zu haben.
    Ich würde gerne etwas Neues ausprobieren.
    Ich hoffe sie hätten Interesse an mir es würde mich sehr freuen
    Mit freundlichen Grüßen
    Manuela Beyer-Pohl

  17. Salima 3. Juni 2018 um 21:34 Uhr - Antworten

    Hallo
    Ich hätte ebenfalls ein großes Interesse, ich liebe Netflix da ich ein NetflixJunkie bin wäre es genau das richtige für mich.
    LG

  18. Kira Zaddach 6. Juni 2018 um 19:44 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne wissen ab wieviel Jahren man da mitmachen darf! Bitte um eine möglichst schnelle Antwort!

    • Laura 13. August 2018 um 00:21 Uhr - Antworten

      Hallo,
      ich interessiere mich sehr für diesen Posten als tagger. Man könnte mich Serien-Junkie nennen und Filme währenddessen ist natürlich ein muss. Ich bin manchmal Tage und Stundenlang am schauen das ich manchmal die Außenwelt vergesse was manchmal als Vorteil gilt.
      Die interesse ist auf jeden Fall da.

  19. Isabel Seidel 30. August 2018 um 15:51 Uhr - Antworten

    Ich wäre auch sehr interessiert an dem Tagger Job.
    Ich schaue hauptsächlich nur Netflix. Und liebe serien und filme.

    Würde mich über eine Antwort freuen.

  20. Kristina Korableva 6. September 2018 um 22:56 Uhr - Antworten

    Servus 😉
    Mein Name is Kristina ich bin 29 Jahre alt und Natürlich auch ein Serienjunkie!
    Nur halt von der Spezielen Sorte!
    Ich liebe Fantasy und Märchen, aber auch gegen eine gute Komödie mit frechen Sätzen lass ich mir auch nicht entgehen ^^
    Dadurch dass ich in einer WG mit 7 weiteren Personen lebe is es immer ein guter Mix der an Vorlieben für Unterhaltung am Leben hält…
    Dadurch auf jeden Fall up to Date!

  21. Ihr seid witzig.... 8. Oktober 2018 um 18:44 Uhr - Antworten

    Habt ihr alle den Text nicht gelesen?!? Bewerben sollte man sich bei Netflix direkt!! Ein Kommentar reicht da nicht :DD ihr bekommt so keinen Job!!

  22. Christina Papadopoulou 23. Oktober 2018 um 19:13 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit möchte ich mich bei Ihnen als Tagger bewerben. Ich bin sehr interessiert an diesem Job und bringe alle Voraussetzungen mit. Zur Zeit studiere ich Germanistik an der Goethe Universität in Frankfurt. Die Zeit für Serien und Filme habe ich mir schon immer genommen. Meine Microsoft (Word, Excel etc.) Kenntnisse sind sehr gut und ich arbeite sehr gewissenhaft.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Möglichkeit bekomme, mein Hobby zu meinem Beruf zu machen.

    Über eine positive Rückmeldung würde ich mir sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christina Papadopoulou

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere