9.4

Anzahl Umfragen

9.0/10

Auszahlungsgrenze

10.0/10

Nutzererfahrungen

9.0/10

Datenschutz

9.5/10

Vorteile

  • Anmeldung und Teilnahme kostenlos
  • Hoher Datenschutz
  • Große Auswahl an Gutscheinen
  • Auszahlung über PayPal möglich

Nachteile

  • Keine direkte Banküberweisung möglich

LifePoints bietet die Möglichkeit, an Umfragen teilzunehmen und als Entschädigung dafür lukrative Prämien und PayPal-Guthaben zu erhalten. Das LifePoints-Panel wird von einem seriösen und seit langem tätigen Marktforschungsunternehmen betrieben.

Wie kann man bei LifePoints Geld verdienen?

Um bei LifePoints Geld zu verdienen, muss man Punkte sammeln. Punkte erhält man hauptsächlich für die Teilnahme an Umfragen, zusätzliche Punkte kann man durch das Erledigen kleinerer Aufgaben, wie das Ausfüllen eines Tagebuchs über eigene Gewohnheiten, das Beantworten einzelner Fragen und durch Produkttests sammeln. Bei Produkttests können Produkte an die Wohnadresse gesendet werden. Nachfolgend werden Fragen zu den zugesendeten Produkten gestellt.

Alle Tätigkeiten lassen sich online und auch vom Smartphone aus durchführen. Angesammelte Punkte können später gegen verschiedene Gutscheine oder PayPal-Gutscheine eingetauscht werden. Die Höhe der erreichbaren Punkte richtet sich immer nach dem Schwierigkeitsgrad und dem Zeitaufwand, der für eine Umfrage oder für eine Aktivität auf der Webseite notwendig ist und kann damit wechseln. Wie viele Punkte für eine Umfrage oder eine Aktivität gutgeschrieben werden, wird direkt am Anfang einer Umfrage bekanntgegeben.

Zusätzlich zu den Vergütungen gibt es noch sogenannte „Booster“ und Challenges, mit denen man Extra-Punkte verdienen kann. Bei den „Sweepstake-Ziehungen“ werden alle 3 Monate 103 User ausgelost und mit einem besonderen Punkte-Gewinn bedacht. Durch das Einschalten der Standort-Funktion auf dem Smartphone lassen sich zudem einmalig 50 Punkte und laufend 20 Punkte pro Monat gewinnen.

Wie viel kann man bei LifePoints verdienen?

Die Verdienstmöglichkeiten bei LifePoints liegen im üblichen Bereich für vergütete Umfragen. Im Allgemeinen wird der monatlich zu erreichende Verdienst etwa bei 20 Euro liegen. Punkte werden außerdem nach den geltenden Geschäftsbedingungen von LifePoints erst 30 Tage nach dem Abschluss der Umfrage auf dem eigenen Punktekonto gutgeschrieben und sind erst dann einlösbar.

Wie wird man bei LifePoints ausbezahlt?

Die angesammelten und gutgeschriebenen Punkte können im Belohnungskatalog gegen unterschiedliche Belohnung eingetauscht werden. Je nach Höhe des Punktestands werden unterschiedliche Belohnungen oder Gutscheine angeboten. Ausgewählt werden können immer nur solche Gutscheine, die im Belohnungskatalog auch angezeigt werden.

Andere Formen der Auszahlung (z. B. Banküberweisung) sind bei LifePoints nicht möglich. Die Auszahlung funktioniert ausschließlich über die Auswahl angezeigter Gutscheine, wobei PayPal-Guthaben fast immer eine mögliche Option ist. Der Umtauschwert der Punkte kann bei verschiedenen Gutscheinen unterschiedlich hoch sein.

Eine Option für die Belohnung ist in den meisten Fällen auch PayPal-Guthaben. Das Guthaben wird innerhalb von 5 bis 10 Werktagen bei PayPal gutgeschrieben. Verwendet werden kann dafür nur der PayPal-Account, mit dem die registrierte E-Mail-Adresse des LifePoints-Accounts verknüpft ist.

Auch die Zusendung von Prämien-Gutscheinen kann bis zu 10 Tage dauern.

Wie kann ich mich bei LifePoints registrieren?

Die Registrierung erfolgt ganz einfach über die Angabe einer E-Mail-Adresse, den Vor- und Nachnamen sowie die Wohnadresse und das Geburtsdatum. Im Zuge der Anmeldung muss bestätigt werden, dass man die Datenschutzerklärung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Belohnungsrichtlinie auf der Webseite gelesen und verstanden hat. Mit der Kontaktaufnahme durch LifePoints muss man sich bei der Anmeldung ebenfalls einverstanden erklären.

Für die erfolgreiche Registrierung werden 10 Punkte auf dem LifePoints Konto gutgeschrieben. Im Anschluss an die Registrierung wird empfohlen, die im eigenen Profil hinterlegten Profilumfragen auszufüllen, für die allerdings keine Punkte gutgeschrieben werden. Das Ausfüllen erhöht aber die Chance, zu Umfragen eingeladen zu werden.

Ist die Registrierung bei LifePoints kostenlos?

Die Registrierung bei LifePoints ist komplett kostenlos. Es werden weder bei der Registrierung noch im Zuge der Nutzung von LifePoints Gebühren in irgendeiner Form erhoben.

Was sind die Vor- und Nachteile von LifePoints?

Vorteile:

  • solides und seriöses Unternehmen im Hintergrund
  • hohe Datenschutzqualität
  • laufend hohe Zahl von Umfragen und vergüteten Aufgaben verfügbar
  • kurze Umfragendauer von meist ca. 10 Minuten
  • alle Aktivitäten können auch vom Smartphone aus durchgeführt werden
  • interessante und spannende Umfragethemen
  • attraktive und nützliche Gutscheine

Nachteile:

  • kein Partnerprogramm zur Werbung von Freunden und Bekannten
  • keine direkte Barauszahlung auf das eigene Bankkonto

Hat LifePoints eine App fürs Smartphone?

LifePoints hat eine App für das Smartphone, diese kann aber nur von den Vereinigten Staaten aus genutzt werden. Für Deutschland steht derzeit keine Smartphone-App zur Verfügung. Umfragen und Tasks müssen über den Handy-Browser erledigt werden. Das funktioniert aber in jedem beliebigen Browser.

Wie sieht es bei LifePoints mit Datenschutz aus?

Alle Daten, die LifePoints erhebt, werden Auftraggebern nur anonymisiert und aggregiert (durchmischt) zusammengefasst. In seiner Datenschutzerklärung verpflichtet sich das Unternehmen, keine Daten an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen.

Bei der Registrierung wird neben den freiwillig angegebenen Daten auch die Mobilgeräte-ID erfasst. Gelegentlich werden Tracking-Technologien eingesetzt.

In der Datenschutzrichtlinie ist sehr detailliert angegeben, welche personenbezogenen Daten für welche Zwecke verwendet werden. Das kann jederzeit nachgelesen werden, ein Link zur Datenschutzerklärung befindet sich auf der Startseite. Im Zuge der Registrierung muss außerdem bestätigt werden, dass die Datenschutzerklärung vollständig gelesen und verstanden wurde.

Fazit zu LifePoints

Wer sich etwas Taschengeld mit bezahlten Umfragen verdienen möchte, ist bei LifePoints sicher richtig. Alle Aktivitäten lassen sich problemlos auch über das Smartphone durchführen, sodass Wartezeiten und Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln immer dazu genutzt werden können, einige zusätzliche Punkte zu sammeln. Eine ausreichende Zahl von Umfragen und vergüteten Aktivitäten steht fast immer zur Verfügung, im Vergleich zu anderen Anbietern gibt es vergleichsweise viele Einladungen zu bezahlten Umfragen.

Das dahinter stehende Unternehmen ist seriös und hält sich an die strengen deutschen Datenschutzrichtlinien. Auszahlungen erfolgen zuverlässig. LifePoints ist damit durchaus empfehlenswert, wenn man sich mit Gutscheinen oder PayPal-Guthaben als Belohnung anfreunden kann.