Witwenrente – Antrag, Höhe, Voraussetzungen.

Advertisements
Witwenrente

©shutterstock – Natalia Zelenina

Eine Witwenrente aus der gesetzlichen Rentenkasse soll hinterbliebene Partner finanziell unterstützen.

Nicht jeder hat Anspruch. Auch die Höhe ist unterschiedlich.

Wer hat Anspruch auf Witwenrente?

  • Anspruch auf eine Hinterbliebenenrente haben Hinterbliebene, wenn der Verstorbene Mitglied in der gesetzlichen Rentenversicherung war.
  • Der Hinterbliebene selbst muss nicht dort versichert sein. Als sogenannte abgeleitete Leistung ist die Witwenrente an den Versicherten gebunden.
  • Der verstorbene Partner muss zu Zeitpunkt seines Todes fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt werden. Eine Ausnahme besteht beim Tod durch einen Arbeitsunfall.
  • Außerdem muss die Ehe zum Todeszeitpunkt mindestens zwölf Monate bestanden haben und immer noch rechtskräftig bestehen. Das gleiche gilt für eine eingetragene Partnerschaft.
  • Auch geschiedene Partner können Anspruch auf Hinterbliebenenrente haben. Dafür muss die Ehe vor 1977 geschieden worden sein, eine neue Ehe darf nicht eingegangen worden sein.
  • Außerdem gibt es die Witwenrente, wenn der Hinterbliebene vom ehemaligen Partners im Jahr vor dessen Tod Unterhalt bekam.

Wie und wo kann ich Witwenrente beantragen?

Den Antrag können Sie hier herunterladen.

Der Antrag auf Witwenrente geht an die Rentenkasse. Und zwar unmittelbar nach dem Todesfall.

Zwar zahlt die Rentenkasse drei Monate, im Sterbevierteljahr, die volle Rente des Verstorbenen weiter. Dafür muss sie jedoch über den Todesfall informiert sein.

Welche Unterlagen brauche ich für den Antrag auf Witwenrente?

Für den Antrag müssen neben der Sterbeurkunde und der Heiratsurkunde der eigene Personalausweis, die Bankverbindung, Angaben zur eigenen Krankenkasse und der des Verstorbenen und Einkommensbescheinigungen vorgelegt werden.

Wie hoch ist die Witwenrente?

Die Höhe der Hinterbliebenenrente hängt vom Rentenanspruch des Verstorbenen ab.

Außerdem hängt der Zahlbetrag der Hinterbliebenrente von den eigenen Einkünften des Hinterbliebenen ab.

Kleine Witwenrente

Als kleine Hinterbliebenenrente werden 25 Prozent der Rente gezahlt, die dem Verstorbene zum Todeszeitpunkt zugestanden hätte.

Verstarb er vor dem 65. Geburtstag, gibt es einen Abschlag auf die kleine Hinterbliebenenrente. Außerdem wird die Rente nur für 24 Monate gezahlt.

Ausnahme: Der Partner starb vor dem 1. Januar 2002. Oder er starb nach dem 31. Dezember 2001, die Eheschließung erfolgte jedoch vor dem 1. Januar 2002 und einer der Partner wurde vor dem 2. Januar 1962 geboren.

Große Witwenrente

Die große Witwenrente macht 55 Prozent der Rente des Verstorbenen aus.

Sie wird Hinterbliebenen ab dem 47. Lebensjahr oder erwerbsgeminderten Hinterbliebenen gezahlt. Auch hier gibt es Abschläge, wenn der Partner vor dem 65. Geburtstag verstarb.

Die Hinterbliebenenrente beträgt 60 Prozent der Rente des Verstorbenen, wenn der Partner vor dem 1. Januar 2002 starb. Verstarb er später, muss die Eheschließung vor dem 1. Januar 2002 erfolgt und einer der Partner vor dem 2. Januar 1962 geboren worden sein.

Wie wird Witwenrente berechnet?

Es wird als prozentualer Anteil auf die Rente berechnet, die der Verstorbene bekam oder die ihm als Regelaltersrente zugestanden hätte.

Bei der Anrechnung von Einkommen des Hinterbliebenen bildet die Rentenkasse einen Nettobetrag dieses Einkommens.

Übersteigt es einen sich jährlich ändernden Freibetrag, werden vom übrigen Nettoeinkommen 40 Prozent auf die Leistung angerechnet.

Advertisements
: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
Advertisements
2017-12-18T15:16:07+00:00 Leistungen vom Staat|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

für Newsletter anmelden

Mehr als 20.000 Teilnehmer sind schon dabei!
Liste mit den 20 besten Marktforschungsinstituten kostenlos per Mail
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
 
Eintragen
Sie können sich jederzeit abmelden!
close-link

Proband werden und Geld verdienen

Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
jetzt mitmachen
close-link
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link

Einladungen zu Studien und Produkttests
Anmelden
-kostenlos -
-unverbindlich-
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link
Proband werden und Geld verdienen
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
Eintragen
Sie benötigen für die Anmeldung einen PC!
TOP 20 Liste der Anbieter kostenlos per Mail:
Eintragen