Henkel LifetimesGeht es um den Haushalt, fallen täglich mehrere Arbeiten an: Wäsche waschen, Böden wischen, Flächen reinigen u.v.m. Für die unterschiedlichen Arbeiten benötigen wir häufig verschiedene Reinigungsmittel. Zahlreiche Hersteller werben mit den unterschiedlichsten Produkten dafür. Dabei heißt es grundsätzlich, dass das entsprechende Produkt das beste Mittel für den jeweiligen Einsatzbereich ist. Diese Versprechen geben viele Hersteller.

Auf diese Weise stehen wir häufig vor der Qual der Wahl. Gerne würden wir alle Produkte kaufen, diese testen und uns anschließend für das beste Produkt entscheiden. Bei der Anzahl der verschiedenen Produkte, kann es aber auch ganz schnell ins Geld gehen, wenn wir wirklich jedes Produkt ausprobieren. Deswegen sind die Meinungen anderer Kunden, die bereits gekauft haben, Gold wert. Doch die einzelnen Meinungen müssen nicht immer objektiv sein. Häufig spielt auch der persönliche Geschmack eine Rolle, weshalb es immer besser ist ein Produkt selbst zu testen und sich dementsprechend auch selbst von der Qualität des Produkts zu überzeugen.

Deshalb bieten viele Untenehmen entsprechende Plattformen im Netz an. Dort haben registrierte Mitglieder die Möglichkeit, sich für bestimmte Produkttest zu bewerben. Nach einer erfolgreichen Bewerbung wird das Produkt dann nach Hause geschickt, wo es ausgiebig alleine oder mit Freunden und Bekannten getestet werden kann. Eine dieser Plattformen ist Henke Lifetimes. Hier können Mitglieder Produkte nach Wahl testen und ihre Erfahrungen anschließend mit anderen Nutzern teilen. Bei Henkel Lifetimes sind es immerhin über 1 Million Nutzer, weshalb die Chance auf ein Test nicht so groß ist.

Henkel Lifetimes im Test

Die Community bietet neben Produkttests von Hygiene- und Reinigungsmitteln zahlreiche weitere Features. Darunter Rezepte, aktuelle Angebote, Gewinnspiele, spannende Testergebnisse, Tipps & Trends, Rabatt-Aktionen usw. In den Fokus rücken dabei natürlich die Produkttests, welche sich als sehr attraktiv gestalten. Immerhin kommt das zu testende Produkt ganz bequem zu Ihnen nach Hause, so dass Sie es auf Herz und Nieren prüfen können. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und Sie können Ihre ehrliche Kundenmeinung veröffentlichen. Auf diese Weise nemen Sie entscheidenden Einfluss auf die Kaufentscheidungen vieler Menschen, die ebenfalls vor der Herausforderung stehen das passende Produkt für sich zu finden. Doch wie genau funktioniert das Ganze und lohnt es sich überhaupt?

Die Anmeldung

Dieser Frage sind wir für Sie auf den Grund gegangen. Wie bereits erwähnt, ist die Teilnahme kostenlos und Sie können selbst bestimmen, für welchen Produkttest Sie sich bewerben möchten. Der Anmeldeprozess ist zwar aufwändig, jedoch in ein paar Minuten erledigt. Hier müssen Sie ein Online-Formular ausfüllen, nachdem Sie auf den Button “Registrieren” geklickt haben. Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten ist unumgänglich und auch das Akzeptieren der AGB’s gehört zu den Voraussetzungen, um an den Produkttests teilnehmen zu können. Anschließend müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen, welcher dazu dient, ein persönliches Profil von Ihnen zu erstellen. Nachdem dieser Fragebogen ausgewertet wurde, werden Sie einer bestimmten Zielgruppe zugewiesen.

Sie sollten diesen Fragebogen gewissenhaft und wahrheitsgemäß ausfüllen, da durchweg positive oder übertriebene Antworten durch das Raster fallen und entsprechend nicht in Frage kommen. Damit haben Sie jedoch lediglich Ihr allgemeingültiges Profil erstellt. Kommt es dann zu den einzelnen Bewerbungen, müssen Sie zu jedem Produkt einen weiteren Fragenkatalog ausfüllen. Ihr Profil bezieht sich lediglich auf die weiteren Aktionen wie zum Beispiel Gewinnspiele, Rabatt-Aktionen und Newsletter. Wenn Sie für ein Produkt in Frage kommen, wird Ihnen der Artikel nach Hause gesendet, Sie können es testen und das Produkt selbstverständlich behalten.

Die Bewerbung um Produkttests

Die Option besteht jedoch nur dann, wenn Sie auch tatsächlich für einen Produkttest in Frage kommen und zur Zielgruppe gehören. Bei über 1 Million Mitglieder ist die Chance jedoch verschwindend gering, dass Sie für mehrere Produkttests ausgewählt werden. Des Weiteren sollten Sie berücksichtigen, dass neue Produkttests nicht täglich, sondern eher wöchentlich zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie es also anstreben täglich ein oder mehrere Produkte zu testen, werden Sie mit Henkel Lifetimes eher wenig Erfolg haben.

Viele Mitglieder haben sich deshalb bei mehreren Produkttest-Communities angemeldet, um die Chancen zu erhöhen. Selbstverständlich können Sie Ihren Account auf Henkel Lifetimes parallel laufen lassen und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja schon demnächst der erste Produkttest, welchen Sie durchführen dürfen, da Ihr Profil der jeweiligen Zielgruppe entspricht. Regelmäßige Zusage für Produkttests konnten wir in unserem Test jedoch nicht beobachten. Das kann aber natürlich auch daran liegen, dass wir mit unserem Profil nicht in die Zielgruppe gepasst haben und dementsprechend nicht so viele Produkte testen durften.

➪Produkttester werden

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Bildquelle: henkel-lifetimes.de

jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests