Genuss Experten ProdukttesterWie es der Name bereits verrät, dreht sich bei den Genuss Experten alles rund um die Themen Essen und Genießen. Die Community der Hubert Burda Media lädt dazu ein, die verschiedensten Produkte zu testen. Das können Lebensmittel wie Käse oder Kaffee, Magazine mit Rezepten und kulinarischen Tipps oder gar Haushaltsgeräte wie ein Mixer oder gar ein Backofen sein.

Welche Voraussetzungen muss ein Tester mitbringen?

Die Anmeldung beim Portal Genuss Experten ist für jeden einfach und kostenfrei möglich. Zunächst gilt es, das Registrierungsformular vollständig auszufüllen. Neben dem Namen und der Anschrift werden weitere Daten wie der Geburtstag, die Anzahl der Kinder oder das Nettoeinkommen des Haushalts abgefragt. Ebenso notwendig sind unter anderem Angaben zu den eigenen Interessen sowie zu Aktivitäten in Social Media Kanälen. Ist das Ganze verschickt, kommt per E-Mail ein Link, der bestätigt werden muss. Damit können Teilnehmer auf das Portal und ihr persönliches Profil zugreifen.

Jeder zukünftige Tester sollte sich natürlich darüber im Klaren sein, das Projekte eine aktive Mitarbeit und auch einen gewissen Zeitaufwand erfordern. Wer jedoch Freude daran hat, seine Erfahrungen in Form von Fotos und Berichten mit anderen Menschen zu teilen, ist auch bei dieser Community gut aufgehoben.

Wie funktionieren die Projekte bei Genuss Experten?

Für jeden neuen Test gibt es eine sogenannte Projektseite. Vorab erhalten die Mitglieder eine Ankündigung per E-Mail. Die Bewerbung ist für jeden User des Portals während eines festgelegten Zeitraums möglich. Dazu muss er einen vorgegebenen Fragebogen beantworten. Nach Abschluss dieser Phase erfolgt die Entscheidung, wer am Projekt teilnehmen darf. Ein wenig Glück gehört natürlich immer dazu.

Tester erhalten ihr Paket per Post. Insbesondere bei Lebensmitteln liegen oft zusätzliche Artikel bei, die an Freunde oder Verwandte zum Probieren weitergegeben werden sollen. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Produkte kostenlos. Teilnehmer dürfen sie behalten. Bei teuren Geräten erfolgt in der Regel nach dem Test die Entscheidung des Mitglieds, ob er ein Produkt versandkostenfrei zurücksenden oder gegen Zahlung eines Pauschalbetrags behalten möchte.

Während des Tests wird ein gewisses Feedback erwartet. Infrage kommen Fotos vom Produkt und seiner Verwendung, Meinungen in Form von Berichten und Kommentaren, aber auch eigene Blogbeiträge oder Videos. Gern gesehen ist das Ausfüllen der Abschlussumfrage. In manchen Projekten finden sich sogar mehrmalige Fragebögen.

Welche Langzeiterfahrungen gibt es bei Genuss Experten?

Das Portal bietet leider nur in unregelmäßigen Abständen neue Projekte an. Manchmal vergehen Monate, ohne einen einzigen Test. Wer jedoch einmal angemeldet ist, erhält automatisch eine E-Mail, wenn die nächste Aktion startet. Und bei einigen Tests stehen die Chancen gar nicht schlecht, tatsächlich ausgewählt zu werden. Vor allem bei Lebensmitteln liegt die Anzahl der Teilnehmer meist bei mehreren hundert Personen. Blogs und Kanäle mit zahlreichen Followern haben sicherlich auch hier einen kleinen Vorsprung gegenüber dem normalen Leser oder Facebooknutzer. Dennoch darf sich jeder immer wieder neu bewerben. Auch mehrmalige Teilnahmen an verschiedenen Tests sind bei Genuss Experten durchaus möglich. Ob sich das Ganze lohnt, kann jeder im Projektablauf erfahren und damit individuell für sich entscheiden.

➪Produkttester werden

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests