Gratisproben Hundefutter KatzenfutterJedes Jahr bringen die Hersteller unterschiedlicher Tiernahrung zahlreiche neue Produkte auf den Markt. Die Fülle macht es nicht leicht, den Überblick zu behalten und dabei immer das passende Futter für das eigene Haustier zu finden. Wer nicht jedes Futter direkt kaufen möchten, nutzt einfach die kostenlosen Proben, die viele Unternehmen mittlerweile anbieten. Auf diese Weise lässt sich natürlich auch leicht feststellen, ob das Tier die angebotene Nahrung überhaupt mag. Haustiere, die erfahrungsgemäß nicht unter Unverträglichkeiten leiden,

freuen sich ganz sicher über die abwechslungsreiche Kost in ihren Futternäpfen. Hauptsächlich werden Hundefutter Proben sowie Katzenfutter gratis angeboten. Nur wenige Firmen halten Futterproben für Fische oder Nagetiere bereit.

Wie werden die Tierfutterproben bestellt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hundenahrung und Katzenfutter Proben anzufordern.

– Im Rahmen spezieller Aktionen bieten die Hersteller Haustierbesitzern die Chance, besondere Artikel aus dem Sortiment kennenzulernen. Oft handelt es sich dabei um neue Produktlinien oder um bereits bekannte Artikel, die sich jedoch in ihrer Zusammensetzung oder Verpackung geändert haben. Diese Werbekampagnen sind entweder zeitlich oder auf ein gewisses Kontingent, also eine bestimmte Anzahl an verfügbaren Proben, begrenzt. Meist findet sich auf der Webseite ein Formular, mit dem die Gratisproben Katzenfutter oder Hundefutter angefordert werden können.

– Viele namhafte Firmen sind grundsätzlich bereit, Gratisproben Katzenfutter und Hundenahrung bei Interesse zu versenden. Oft führt ein Link oder ein Verweis auf der Webseite zu einem gesonderten Formular, das lediglich mit den Kontaktdaten ausgefüllt werden muss. Manchmal sind hier auch genaue Angaben zu den möglichen Produktproben hinterlegt. Durch ein einfaches Anklicken wählen Sie den oder die gewünschten Artikel aus.

– Eine E-Mail an einen Hersteller zu schreiben, macht nur wenig Mühe. Diese zahlt sich jedoch sehr häufig aus, nämlich in Form von Katzenfutter sowie Hundefutter Proben für den geliebten Vierbeiner. Es versteht sich von selbst, derartige Anfragen in einer freundlichen Art und Weise zu formulieren. Neben den persönlichen Angaben wie Name und Anschrift sollten Sie auch etwas über Ihr Haustier schreiben. Infrage kommen beispielsweise zusätzliche Informationen wie die Rasse oder das Alter des Tieres. Wenn Sie speziell Futter für ernährungssensible Tiere suchen, sollten Sie ebenso vorhandene Allergien, Krankheiten oder Unverträglichkeiten anführen.

Was wird verschickt?

In der Regel versenden die Hersteller von Tiernahrung sowohl Trockenfutter als auch Nassfutter. Manchmal stehen auch Snacks zur Auswahl. Häufig dürfen Sie sich sogar die gewünschte Sorte selbst aussuchen. Die verschiedenen Erfahrungen zeigen, dass meist ein bis drei Proben im zugesandten Päckchen enthalten sind. Beachten Sie, dass es sich um Proben handelt. Diese können durchaus von der gewohnten Originalgröße abweichen.

Sind alle Hundenahrung und Katzenfutter Proben kostenlos?

Bis auf wenige Ausnahmen sind Hundefutter und Katzenfutter gratis. Sie bezahlen also weder für die eigentlichen Proben noch für die Zusendung des Artikels. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie auf verschiedene Anfragen keine direkte Reaktion erhalten. Es kann mehrere Tage, selbst Wochen dauern, bis Sie die bestellten Proben nach Hause geliefert kriegen. Einige wenige Unternehmen bieten Sets mit mehreren Produkten an, bei denen Sie die Kosten für die Zusendung in Form eines Pauschalbetrags zahlen müssen. Hier lohnt es sich genau zu lesen und einen Blick auf den Inhalt des Päckchens zu werfen. Vergleichen Sie einfach das Preis-Leistungsverhältnis.

Willkommenspakete für junge Kätzchen und Welpen

Haustierbesitzer mit sehr jungen Katzen oder Welpen können sich von Zeit zu Zeit auf besondere Produktproben freuen. Bis auf den Fressnapf Welpenclub sind die meisten Willkommenspakete jedoch nur befristet vorrätig. Beginnen bestimmte Aktionen, sollten Sie schnell sein und sich eines der Päckchen bestellen. Bei Fressnapf funktioniert die Anmeldung einfach, indem Sie einen Fragebogen online ausfüllen. Als Gegenleistung gibt es völlig kostenlos einen prall gefüllten Rucksack, der unter anderem Hundefutter Proben, aber auch Snacks, eine Kuscheldecke und ein Spielzeug enthält. Das Ganze wird jedoch nicht versendet, sondern muss persönlich in einer Filiale abgeholt werden.

Links für Katzenfutter Proben

josera-katzenfutter-probe.de
royal-canin.de (auch für Hunde)
happycat.de
whiskas.de
dreamies-snacks.de (nur Snacks)
animonda.de (Pakete für Hunde & Katzen gegen Pauschalbetrag)

Links für Hundefutter Proben

meradog.com
eukanuba.de
pedigree.de
doggy-dinner.de
bosch-tiernahrung.de
purina.de (für Hunde & Katzen / verschiedene Marken)
fressnapf.de (Welpenclub kostenlos)

Links für Fischfutter Proben

soell-organix.de
sera.de
tetra.net

Sonstige Proben für Kleintiere

vitakraft.de
bunny-nature.de

➪Gratisproben bestellen

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests