Geldwerter Vorteil – Sachbezüge richtig versteuern! Freibetrag und Infos!

geldwerter vorteil freibetrag

©shutterstock – pikepicture

Viele Arbeitnehmer zahlen ihren Angestellten nicht nur ein monatliches Gehalt.

Sie ergänzen es auch mit weiteren Dienstleistungen oder Waren, sprich mit einem geldwerten Vorteil.

Aber was bedeutet geldwerter Vorteil eigentlich? Und muss dieser versteuert werden?

Was ist Geldwerter Vorteil?

Wird der Lohn oder das Gehalt vom Arbeitgeber mit einer Dienstleistung oder Ware ergänzt, spricht man von einem geldwerten Vorteil. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen Firmenwagen oder eine Dienstwohnung handeln.

Von einem geldwerten Vorteil spricht man auch dann, wenn der Arbeitgeber seinen Angestellten ein Firmenhandy oder Laptop zur Verfügung stellt sowie Gutscheine oder Tankkarten.

Wie hoch ist der Freibetrag beim geldwerten Vorteil?

Bei einem geldwerten Vorteil, sprich bei Sachbezügen, beläuft sich der Rabattfreibetrag auf 1.080 Euro pro Jahr und pro Arbeitnehmer.

Dieser Rabattfreibetrag gilt sowohl für verbilligte als auch für unentgeltliche Sachbezüge. Die Summe, die darüber liegt, muss versteuert werden.

Wie werden Sachbezüge versteuert?

Da der Arbeitnehmer durch diese Sachbezüge einen geldwerten Vorteil hat, da er so im Alltag Geld spart, müssen diese Sachbezüge und Dienstleistungen versteuert werden.

Der Gegenwert dieser Bezüge wird bei der Steuerberechnung dem normalen Gehalt aufgerechnet. Für die Summe, die daraus entsteht, wird eine Steuer berechnet.

Handelt es sich beim geldwerten Vorteil um einen Firmenwagen, muss dieser aber nicht zwingend bei der Steuer berücksichtigt werden. Diese hängt davon ab, ob der Arbeitnehmer den Dienstwagen auch privat nutzt. Ist dies der Fall muss dieser versteuert werden.

Geldwerter Vorteil: Beispielrechnung Firmenwagen

Bei einem Firmenwagen kommen bei der Versteuerung zwei Methoden zum Einsatz: Das Fahrtenbuch oder die Ein-Prozent-Regelung.

Ein-Prozent-Regelung

Bei der Ein-Prozent-Regelung wird bei jeder privaten Fahrt mit dem Dienstfahrzeug pauschal 1 Prozent vom Brutto-Inlandslistenpreis des Fahrzeugs pro Monat versteuert. Hinzu kommen 0,03 % vom Brutto-Inlandslistenpreis des Fahrzeugs und dass bei jeder Fahrt und Kilometer, die zwischen Arbeitsstätte und Wohnort stattfindet.

Beispielrechnung:

  • Neupreis Fahrzeug – 40.000 Euro x 0,01 = 400 Euro
  • Strecke zwischen Wohnort und Arbeitsstätte – 30 Kilometer: 40.000 x 30 x 0,0003 = 360 Euro
  • Daraus ergibt sich ein zusätzliches Einkommen in Höhe von 760 Euro, auf welches Sozialabgaben und Steuern fällig werden.
  • Geht man von einem Brutto-Einkommen des Arbeitgebers in Höhe von 3.000 Euro aus, muss er demnach Steuern und Sozialabgaben bezahlen, als wenn er 3.760 Euro verdienen würde.

Fahrtenbuch

Die zweite Variante ist das Fahrtenbuch. Hier werden alle Fahrten, die mit dem Dienstwagen gefahren werden, schriftlich und zwar in dem Fahrtenbuch notiert.

Grundsätzlich lohnt sich dieses Fahrtenbuch, wenn mit dem Firmenwagen überwiegend dienstliche Fahrten unternommen werden. Trotzdem muss hier immer von Einzelfall zu Einzelfall genau abgewogen werden, welche Methode sich eher rechnet.

Advertisements
: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
Advertisements
2018-02-15T13:05:15+00:00 Finanzen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

für Newsletter anmelden

Mehr als 20.000 Teilnehmer sind schon dabei!
Liste mit den 20 besten Marktforschungsinstituten kostenlos per Mail
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
 
Eintragen
Sie können sich jederzeit abmelden!
close-link

Proband werden und Geld verdienen

Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
jetzt mitmachen
close-link
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link

Einladungen zu Studien und Produkttests
Anmelden
-kostenlos -
-unverbindlich-
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link
Proband werden und Geld verdienen
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
Eintragen
close-image
💰 Geld verdienen als Studienteilnehmer!
Liste
 der Anbieter
kostenlos per Mail:
Eintragen
close-image