Erasmus – So bewirbst du dich für das Stipendium!

Advertisements
Erasmus

©shutterstock – Blablo101

Was ist Erasmus?

Beim Erasmus Programm handelt es sich um ein von der Europäischen Union aufgelegtes Förderprogramm.

Als Bildungsprogramm für ein lebenslanges Lernen existiert bereits seit mehr als 30 Jahren.

Seine zahlreichen Programme und Förderaktivitäten richten sich an junge Erwachsenen und Studierenden, an Dozenten sowie an das Personal ausländischer Unternehmen.

Beliebt ist das Austauschprogramm von Erasmus für Studenten. Sie erhalten so die Chance für einen zwischen drei und zwölf Monaten dauernden Auslandsaufenthalt. Während dieses Aufenthalts können sie an einer Universität in einem EU-Land studieren. Möglich ist auch ein Praktikum innerhalb der EU.

Das Programm unterstützt die Teilnehmer nicht nur ideell. Während der Zeit im Ausland sorgt das Stipendium für die finanzielle Hilfe.

Was sind die Ziele von Erasmus?

Im Grunde zielt Erasmus auf die Unterstützung der allgemeinen und der beruflichen Bildung und den Sport.

Besondere Maßnahmen sollen die Mobilität von jungen Erwachsenen und Studierenden und von Dozenten sowie von Personal ausländischer Unternehmen innerhalb der 33 EU-Länder fördern.

Denselben Zielen widmet sich das Programm für Studierende mit dem Erasmus Stipendium. Es dient der Förderung der Mobilität beim Lernen und der Zusammenarbeit zwischen den europäischen Nationen.

Was sind die Voraussetzungen für das Erasmus Stipendium?

Um ein Stipendium zu bekommen muss der Bewerber:

  • EU-Bürger sein
  • aus einem Land kommen, das Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum ist
  • Inhaber einer Niederlassungserlaubnis sein
  • eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt oder Aufenthaltserlaubnis besitzen
  • seit mindestens einem Jahr an einer Hochschule in Deutschland immatrikuliert sein
  • ein Vollzeitstudium absolvieren
  • die Hochschule muss Teilnehmer am Erasmus Programm sein, Heimat- und Gasthochschule verfügen über einen Erasmus-Kooperationsvertrag
  • nicht zuletzt müssen die Sprachkenntnisse des Bewerbers ihn befähigen, im Gastland an Vorlesungen und Prüfungen teilzunehmen

Wie und wo kann ich mich für Erasmus Stipendium bewerben?

Unterlagen für die Bewerbung

Die Bewerbungen für das Erasmus Stipendium gehen an die eigene Hochschule. Der Bewerbung beigefügt werden wichtige Schreiben und Unterlagen, wie:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Empfehlungsschreiben
  • Zeugnisse

Nachweise über die Studienleistungen

Als Nachweise über die Studienleistungen dienen:

  • Im Bachelorstudium Scheine über sämtliche Studienleistungen
  • Die Kopie des Bachelorzeugnisses bei Masterbewerbern
  • Bei den Nachweisen zu Sprachkenntnissen reicht das Abiturzeugnis
  • Außerdem können Sprachkenntnisse mit Urkunden von Sprachkurse nachgewiesen werden
  • Nicht zuletzt reichen Bewerber einen tabellarischen Lebenslauf und ein Foto ein

Viele Universitäten verlangen außerdem, dass sich der Bewerber für Erasmus registrieren lässt. Dann gehört auch diese Registrierung zu den einzureichenden Dokumenten.

Advertisements

Gibt es beim Erasmus Vor- und Nachteile?

Vorteile

  • Es hilft Studenten durch den Aufenthalt im Ausland, ihre Karrierechancen deutlich zu erhöhen.
  • Wichtig sind die Auslandssemester zum Beispiel, weil sie Sprachkenntnisse vertiefen und sich gut im Lebenslauf von Studierenden machen.
  • Nach Abschluss des Studiums steigern sie die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Von Vorteilhaft ist, dass während der Zeit im Ausland keine Studiengebühren anfallen. Dafür gibt es sogar eine monatliche Förderung: Bis zu 500 Euro im Monat für ein Studium, für ein Praktikum sind es bis zu 700 Euro monatlich.
  • Dieses Stipendium lässt sich mit BAföG kombinieren.

Nachteile

  • Nachteile sind organisatorische Probleme vor Ort, wie etwa die Wohnungssuche.
  • Wer für sein Studium vor allem den schnellen Abschluss im Kopf hat, verliert durch das Auslandssemester eher Zeit.
  • Hoch sind auch die Belastungen durch die Lehrveranstaltungen in einer Fremdsprache.
  • Der Bewerber muss zwingend während des Auslandssemesters wichtige Leistungsnachweise erbringen.
: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
Advertisements
2017-12-23T14:12:47+00:00 Sparen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

für Newsletter anmelden

Mehr als 20.000 Teilnehmer sind schon dabei!
Liste mit den 20 besten Marktforschungsinstituten kostenlos per Mail
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
 
Eintragen
Sie können sich jederzeit abmelden!
close-link

Proband werden und Geld verdienen

Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
jetzt mitmachen
close-link
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link

Einladungen zu Studien und Produkttests
Anmelden
-kostenlos -
-unverbindlich-
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link
Proband werden und Geld verdienen
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
Eintragen
Sie benötigen für die Anmeldung einen PC!
TOP 20 Liste der Anbieter kostenlos per Mail:
Eintragen