Was ist Elterngeld Plus?

Advertisements
Elterngeld Plus

©shutterstock – Aha-Soft

Nach der Geburt wollen viele Mütter und Väter für ihr Kind da sein und gleichzeitig im Beruf Verantwortung übernehmen.

In den ersten Lebensjahren eines Kindes lässt sich beides schwer zusammenbringen. Deshalb gibt es seit dem Jahr 2015 das Elterngeld Plus.

Es macht es leichter, Elternzeit und Teilzeitarbeit zu kombinieren.

Was ist Elterngeld Plus?

Eltern können zwischen zwei Varianten des Elterngeldes wählen. Eine Variante ist das Basiselterngeld, die zweite das Elterngeld Plus.

Beim Elterngeld Plus können Vater und Mutter jeden der ihnen zugedachten Monate Basiselterngeld umwandeln. Und zwar in zwei Monate Elterngeld Plus. Aus den bis zu 14 Monaten Basiselterngeld werden so bis zu 28 Monate Elterngeld Plus.

Eltern, die nach Geburt des Kindes nicht arbeiten und Elterngeld Plus wählen, strecken ihre Bezüge nur zeitlich. Für die doppelte Zeit, also 28 Monate lang, bekommen sie Monat für Monat das halbe Basiselterngeld gezahlt. Unter dem Strich gewinnen sie in der Summe der Bezüge also nichts.

Das Basiselterngeld entspricht dem alten Elterngeld. Es beträgt in der Regel 65 Prozent des Nettoeinkommens vor der Geburt. Die Spanne bewegt sich zwischen 300 € mindestens und 1.800 € maximal.

Basiselterngeld kann ein Elternteil bis zu zwölf Monate erhalten. Kümmert sich der Partner für mindestens zwei Monate um die Kinderbetreuung, kommen zwei weitere Monate dazu. Das sind die Partnermonate. Insgesamt gibt es das Basiselterngeld also 14 Monate lang.

Lohnt sich Elterngeld Plus und die Teilzeitarbeit?

Mit Elterngeld Plus bekommen sie insgesamt mehr Unterstützung. Denn die Höhe der Leistung wird anders errechnet.

Bei Vätern oder Müttern in Teilzeit ist es nämlich mehr als nur das halbe Basiselterngeld. Wie hoch das Elterngeld insgesamt ausfällt, hängt davon ab, wie hoch die Einbuße beim Nettolohn für die Zeit ist, in der ein Partner Teilzeit arbeitet.

Eine lohnenswerte Variante besteht darin, zunächst für eine Zeit lang, zum Beispiel die halbe Bezugszeit, das Basiselterngeld zu beziehen.

Wird in der zweiten Hälfte des Bezugs von Elterngeld dann auf das Elterngeld Plus umgestiegen, werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Die verbleibende Bezugszeit des Elterngeldes verdoppelt sich. Der finanzielle Ausgleich für den Teilzeitlohn sorgt dafür, dass der Zahlbetrag insgesamt steigt.

Wie hoch das ist, hängt stark vom Einzelfall ab. Beide Partner sollten sich deshalb verschiedene Varianten durchrechnen lassen.

Gibt es einen Bonus für die Partner bei Elterngeld Plus?

Das Besondere ist der Partnerschaftsbonus. Er steht den Eltern zu, die ihre Teilzeit zeitlich arrangieren.

Vier zusätzliche Monate gibt es für den Fall, dass sie während der Bezugszeit parallel zwischen 25 und 30 Stunden in der Woche arbeiten.

Das Plus des Partnerschaftsbonus gilt auch, wenn die Eltern getrennt erziehen. Sie müssen als Eltern einfach nur zur gleichen Zeit in die Teilzeit gehen.

Wer alleine erzieht und Teilzeit arbeitet, bekommt den gesamten Partnerschaftsbonus.

So wird Elterngeld Plus beantragt

Bei Beantragung des Elterngeldes entscheiden die Partner, ob sie Basiselterngeld oder Elterngeld Plus beziehen wollen.

Das legen sie im Voraus für jeden einzelnen Monat fest. Möglich ist es, die Entscheidung nachträglich noch zu ändern.

Für die Mutter gibt es eine Einschränkung: In der Zeit, in der sie Mutterschaftsleistungen bezieht, bekommt sie grundsätzlich nur das Basiselterngeld.

Advertisements
: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
Advertisements
2017-11-23T19:13:51+00:00 Leistungen vom Staat|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

für Newsletter anmelden

Mehr als 20.000 Teilnehmer sind schon dabei!
Liste mit den 20 besten Marktforschungsinstituten kostenlos per Mail
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
 
Eintragen
Sie können sich jederzeit abmelden!
close-link

Proband werden und Geld verdienen

Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
jetzt mitmachen
close-link
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link

Einladungen zu Studien und Produkttests
Anmelden
-kostenlos -
-unverbindlich-
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link
Proband werden und Geld verdienen
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
Eintragen
Sie benötigen für die Anmeldung einen PC!
TOP 20 Liste der Anbieter kostenlos per Mail:
Eintragen