Berufe ohne Ausbildung

Geld verdienen Berufe ohne AusbildungOhne eine gute Ausbildung, so heißt es, ist es schwer, einen anständigen Beruf zu finden. Deshalb drängt die Gesellschaft junge Leute, nicht ohne einen Abschluss von der Schule zu gehen. Es gibt aber auch anständige Berufe ohne Ausbildung.

An die Schulzeit sollen sich eine Ausbildung oder ein Studium anschließen. Doch nicht bei jedem verläuft der Weg in das Leben so gradlinig. Manche fangen die Ausbildung erst gar nicht an, schaffen sie nicht oder stellen fest, dass sie etwas ganz anderes machen wollen.

Einstieg in die Berufe ohne Ausbildung ist möglich

Ein derart missglückter Start in einen Beruf muss nicht das Ende aller Karriereträume sein. Gut bezahlte Nebenjobs und Hauptberufe gibt es auch für Menschen ohne Ausbildung. Sicher ist die Suche danach schwierig.

Die meisten Arbeitgeber legen großen Wert auf Zeugnisse. Einige Chefs lassen sich allerdings auch durch die Persönlichkeit und das Engagement des Bewerbers überzeugen. Es kommt nur darauf an, nach welchem Job der Interessent fragt.

Erfahrungsgemäß sind die Chancen auf eine Anstellung ohne Ausbildung in Branchen größer, die permanent nach Mitarbeitern suchen. Solche Berufszweige gibt es garantiert. Manchmal ändert sich die Situation schnell. Eine kaum nachgefragte Branche wird plötzlich zur Boom-Branche und umgekehrt. Wer ohne Berufsausbildung in eine Karriere starten möchte, muss also bei der Auswahl genau hinsehen.

Jobs ohne Ausbildung in der Produktion

Möglichkeiten bieten zum Beispiel Produktionszweige, die sich im Wachstum befinden. Ist ein Produkt gerade besonders gefragt auf dem Markt, läuft auch seine Herstellung auf Hochtouren. Ein befristeter Arbeitsvertrag ist für Hilfskräfte ohne Ausbildung in diesen Zweigen durchaus möglich. Selbst dann, wenn der Vertrag nur für eine Saison läuft.

Im Rahmen dieser befristeten Arbeitsstelle lässt sich immerhin gutes Geld verdienen. Außerdem haben solche Jobs noch einen anderen Vorteil. Wer sich in einem Produktionsjob bewährt, kann die Chance einer Festanstellung geboten bekommen. Vielleicht erwächst daraus ja später eine Berufsausbildung.

An Jobs in der Produktion kommt man auf unterschiedlichem Weg. Unternehmen, die dringend Hilfskräfte suchen, annoncieren das in der Regel in Stellenmärkten im Internet oder in der Regionalpresse. Einige Firmen werben noch ganz klassisch an ihren Werkstoren um Produktionsarbeiter. Außerdem führt ein in die Produktion oft über Zeitarbeitsfirmen. Um einen Job in der Produktion zu ergattern, lohnt es sich, intensiv zu suchen und dabei mehrgleisig zu fahren.

Jobs in der Gastronomie ohne Ausbildung

Viele junge Leute ohne einen Berufsabschluss zieht es in die Gastronomie. Hier werden fast ständig Arbeitskräfte gesucht. Das ist kein Wunder, ist die Arbeit in Restaurants und Cafés doch anstrengend. Die körperliche Belastung ist groß, die Arbeitszeiten sind unregelmäßig. Wer im Gastgewerbe Geld verdienen möchte, muss außerdem flexibel sein.

Und doch gibt es viele, die sich trotz dieser auf den ersten Blick unattraktiven Merkmalen ganz unattraktiven Merkmale bewusst für die Gastronomie entscheiden. Denn die Arbeit mit dem Gast kann großen Spaß machen, sie ist gut bezahlt und öffnet so manchem den Weg in eine solide Karriere.

Gleich mehrere Jobs locken in dieser Branche. Man kann als Bedienung einsteigen oder im Service tätig werden. Hier bessert Trinkgeld das Gehalt zusätzlich auf. Attraktiv ist die Arbeit hinter dem Tresen. Wer sich hier als Talent entpuppt, kann sich zum Barkeeper qualifizieren. Da macht es auch nichts, dass eine solche Weiterbildung kostenpflichtig ist.

Auch Jobs in der Küche werden an ungelernte Kräfte vergeben. Wer gern kocht und seinen Weg als Quereinsteiger machen möchte, hat hier durchaus Chancen.

Hoher Bedarf an Kräften im Pflegebereich auch ohne Ausbildung

Hervorragend geeignet für einen Seiteneinstieg sind Jobs in der Pflegebranche. Die Zahl der hier angebotenen Jobs wird in der Zukunft noch steigen. Das hat mit der Alterung der Gesellschaft zu tun. Wer gern mit Menschen umgeht, kann auch ohne Berufsabschluss Pflegehelfer werden.

Allerdings werden in diesem Bereich die Bewerber sorgfältig ausgesucht. Bewerben sollten sich nur Menschen, die den harten Anforderungen gewachsen sind. Das wird in Bewerbungsgesprächen getestet. Darüber hinaus gibt es eine Anlernphase. Vermittelt werden die Grundfertigkeiten bei der Pflege. Hier trennt sich dann auch die Spreu vom Weizen.

Pflegejobs bieten Perspektiven. Die meisten Mitarbeiter, die als angelernte Pflegehelfer einsteigen, qualifizieren sich später weiter. Die Karrierechancen sind hervorragend. Bis hin zum Pflegeleiter oder zum Chef einer Einrichtung reichen die Möglichkeiten.

Die Logistikbranche bietet Berufe ohne Ausbildung an

Online-Shopping ist im Aufwind. Deshalb gehört die Logistikbranche zu den Boom-Branchen. Hier werden ständig engagierte Mitarbeiter gesucht. Die großen Onlinehändler betreiben riesige Zentren für Logistik. Hier läuft alles zusammen. Jobs gibt es in der Annahme von Aufträgen, bei der Kommissionierung von Artikeln und Waren, im Lager und bei der Auslieferung.

Menschen ohne einen Berufsabschluss haben in der Logistikbranche ausgezeichnet Karten. Dieser Bereich ist ideal für Quereinsteiger. Wie in anderen Branchen kommt es auf das Engagement des Mitarbeiters an. Ist er gut und hat er ein Händchen für die besonderen Erfordernisse des Jobs, winkt nicht nur die Festeinstellung. So manche Aushilfskraft hat sich in dieser Branche schon ganz nach oben gearbeitet.

Als Kurierfahrer arbeitet man ebenfalls in der Logistikbranche. Der Job des Fahrradkuriers ist schon legendär. Viele junge Leute schätzen die gefühlte Freiheit dieses Jobs. Angeboten wird er auf selbstständiger Basis. Das beste an diesem Job ist die Menge der Menschen, die man kennenlernt. Aus einer Zufallsbekanntschaft entsteht so vielleicht sogar eine Karriere.

: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
2017-06-28T12:34:53+00:00 Nebenjob|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

für Newsletter anmelden

Mehr als 20.000 Teilnehmer sind schon dabei!
Liste mit den 20 besten Marktforschungsinstituten kostenlos per Mail
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
 
Eintragen
Sie können sich jederzeit abmelden!
close-link

Proband werden und Geld verdienen

Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
jetzt mitmachen
close-link
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link

Einladungen zu Studien und Produkttests
Anmelden
-kostenlos -
-unverbindlich-
jetzt Teilnehmen!

Proband werden und Geld verdienen:

Einladungen zu Studien und Produkttests
close-link
Proband werden und Geld verdienen
Einladungen zu Studien und Produkttests
kostenlos und unverbindlich
Eintragen
Sie benötigen für die Anmeldung einen PC!
TOP 20 Liste der Anbieter kostenlos per Mail:
Eintragen